Header

Am 27. April 2017 öffneten nun zum dritten Mal die Schülerlabore RoboScope und DLR_School_Lab Aachen seine Pforten für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Seit nunmehr 2001 wird der Aktionstag Girls‘ & Boys‘ Day bundesweit ausgerichtet, um Mädchen und junge Frauen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern und die Rollenstereotypen für Jungen aufzubrechen. Dieser Tag gewährt Einblicke in Unternehmen oder Forschungseinrichtungen und weckt Neugier für technische Themen.

25 Schülerinnen durften den ganzen Tag spannende technische Experimente in unseren Schülerlaboren ausprobieren. Am Fahrsimulator erfuhren die Mädchen, was passiert, wenn der Vordermann bremst, wie die entsprechenden Regler im Auto heißen und den damit zusammenhängenden Unterschied zwischen IST- und SOLL-Werten. Anhand des humanoiden Roboters NAO wurde gezeigt, wie kompliziert es ist, scheinbar einfache menschliche Bewegung in seine Einzelteile zu zerlegen. Denn nur wer jeden noch so kleinen Schritt beispielsweise beim Heben eines Armes beachtet, kann diesen wirklich menschennah an einem Roboter nachahmen.

Auf dem Boden bleiben, mit viel Wissen und guter Laune nach Hause kommen, daran erinnert die Mädchen in Zukunft die personalisierte Urkunde des DLR_School_Labs RWTH Aachen University. Das Team des Schülerlabors freut sich, einige von ihnen in naher Zukunft nochmal in den Laborhallen begrüßen zu dürfen.

Impressum   |   Disclaimer   |   Anfahrt   |   Kontakt